Der Auto-Frühjahrsputz: So machen Sie Ihren Wagen fit für das Frühjahr!

Der Auto-Frühjahrsputz: So machen Sie Ihren Wagen fit für das Frühjahr!

Der Frühjahrscheck - Mit Ihrem Auto perfekt in den Frühling starten!

Auch das Auto braucht einen Frühjahrsputz. Dies gilt vor allem für die Zeit nach einem Winter wie diesem. Der Winterschmutz muss entfernt, das Auto gereinigt werden. Dazu gehört es auch Kratzer auszubessern, und dem Auto eine neue Politur zu verpassen. Und natürlich gehören auch der Wechsel auf die Sommerreifen dazu, falls Sie nicht mit Ganzjahresreifen fahren. Die Überprüfung von Bremsen, Stoßdämpfer und Lüftung gehört ebenfalls dazu. Der erste Schritt ist die Reinigung des Fahrzeugs in einer guten Waschanlage. Wichtig ist es, sich hier nach einer Waschanlage umzusehen, in der das Auto eine pflegliche Wäsche erhält. Das Ausbessern von Kratzern kann selbst ausgeführt werden. Oder als Smart Repair in einer spezialisierten Kfz-Werkstatt durchgeführt werden. Dort kann auch die neue Politur des Lacks in Auftrag gegeben werden, wenn dies nicht selbst gemacht werden kann. Das Auto erstrahlt danach in einem neuen Glanz. Und kann frühjahrstauglich in die neue Fahrzeugsaison hineinfahren.

Fahrzeugpflege ist mehr als nur die Waschanlage
Ein Auto für den Frühjahrsputz nur in die Waschanlage zu fahren, bringt nicht viel. Das Auto frühjahrstauglich zu machen, ist mehr, als es nur einmal von außen zu waschen. Der Lack braucht seine Pflege. Kratzer sollten schnellstmöglich ausgebessert werden, bevor sie sich noch weiter in den Lack fressen können. Das Fahrzeug braucht eine gute Politur, um von den Witterungseinflüssen der nächsten Monate geschützt zu sein. Und auch der Unterboden des Autos sollte unter die Lupe genommen werden, um etwaige Rostschäden rechtzeitig bemerken, und ausbessern zu können. Wer die Fahrzeugpflege nicht selbst machen kann, kann dies in einer Smart Repair-Werkstatt durchführen lassen.

Der Sommerreifen-Wechsel gehört zum Frühjahrsputz dazu!
Wenn das Frühjahr kommt, ist es an der Zeit, sich die Sommerreifen anzusehen, die vor dem Winter gelagert wurden. Reicht die Profiltiefe noch, um noch ein Jahr gefahren zu werden? Sind Beschädigungen vorhanden, die einen erneuten Einsatz nicht zulassen? Müssen die Reifen nochmals aufgepumpt werden, damit sie ein optimales Fahrerlebnis bieten, und nicht zu viel Sprit verbrauchen? All dies ist wichtig. Ist das Profil zu abgefahren, ist es an der Zeit, sich nach neuen Sommerreifen umzusehen. Hier ist es zu empfehlen, sich die aktuellen Testergebnisse anzusehen. Billigreifen mögen zwar auf den ersten Blick günstig erscheinen. Aber sind ihr Geld in der Regel nicht wert, sondern gefährden Fahrer, Mitfahrer und den Rest des Straßenverkehrs eher. Deshalb sollte beim Thema Reifen nicht nur sehr aufs Geld geschaut werden, sondern auf die Sicherheit.

Bremsen in der Werkstatt überprüfen lassen
Zum Frühjahrsputz des Autos gehört es auch dazu, das Fahrzeug in der Werkstatt überprüfen zu lassen. Besonders wichtig sind dabei die Bremsen. Hier kann sich bei Winterwetter schnell Dreck einlagern, was früher oder später zu Beeinträchtigungen oder gar Ausfällen führen könnte. Auch die Stoßdämpfer und die Lüftung sollte in der Werkstatt gecheckt werden. Zwar kostet es Geld, das Auto frühjahrstauglich zu machen, dafür erhöhen solche Checks sowohl die eigene Sicherheit als auch die der anderen Verkehrsteilnehmer!

Fazit: Jedes Auto braucht einen Frühjahrsputz!

Die Fahrzeugpflege gehört zu einem Auto dazu. Das Auto frühjahrstauglich zu machen, ist wichtig aus mehreren Gründen. Zum einen verbessert es natürlich wieder die Optik des durch den Winter gefahrenen Wagens. Zum anderen erhöht es die Sicherheit, wenn die Bremsen wieder einwandfrei laufen und das Fahrzeug auf sichereren Reifen unterwegs ist. Ein jährlicher Frühjahrsputz des Autos ist wichtig, um den Wert des Fahrzeugs zu erhalten.

Zurück

Unsere Angebote des Monats
Telefon0 22 03 / 96 60 20
FIAT 500

FIAT 500 1,2 SPORT

KM: 83.400  EZ: 30.07.2015
Leistung: 51 KW (69 PS)

Kraftstoff: Benzin
Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,9 l/100 km*
CO2-Emissionen kombiniert 115 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse C

6.990,-- EUR inkl. MwSt.

SEAT Mii

SEAT Mii 1,0 CHIC

KM: 10   EZ: 23.03.2017
Leistung: 55 KW (75 PS)

Kraftstoff: Benzin
Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,4l/100km*
CO2-Emissionen kombiniert 109 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse C

10.990,-- EUR inkl. MwSt.

SEAT ATECA

SEAT ATECA 1,4 TSI Xcellence

KM: 23.312  EZ: 31.03.2017
Leistung: 110KW (150 PS)

Kraftstoff: Benzin
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,4 l/100 km*
CO2-Emissionen kombiniert 123 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse B

27.890,-- EUR inkl. MwSt.

Aktuelle Fahrzeugangebote

Ihr neuer PKW wartet schon auf Sie!

Wählen Sie aus über 4.500 Gebraucht- und Neufahrzeugen Ihr neues Auto.