Was muss ich beim Kauf von Sommerreifen beachten?

Was muss ich beim Kauf von Sommerreifen beachten?

Der Frühjahrscheck - Mit Ihrem Auto perfekt in den Frühling starten!

Beim Kauf von Sommerreifen ist es wichtig, verschiedene Punkte zu beachten. Beim Reifenkauf spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle. Dies ist zum einen die richtige Reifengröße. Nicht jeder Sommerreifen passt auf jedes Fahrzeugmodell. Welcher Sommerreifen für Ihr Auto passt, können Sie im Fahrzeugschein des Fahrzeugs nachlesen. Dort können Sie sehen, welche Reifendimension für Ihr Auto vorgesehen ist. Doch auch ein Blick auf die bereits am Fahrzeug aufgezogenen Reifen kann zeigen, welche Größe die Sommerreifen haben sollte. Die Angaben im Fahrzeugschein können zwar verwirrend sein, sind aber einfach zu lesen, wenn man weiss, wie. Die Reifengröße wird meist angeben unter der Ziffer 20, der Ziffer 23 oder der Ziffer 30. Beim Reifenkauf ist es wichtig, vorab auf diese Größe zu achten, da es viele unterschiedlichen Reifengrößen gibt. Ein Kleinwagen hat z.B. eine ganz andere Reifendimension als ein SUV. So gibt es bei Sommerreifen die Reifendimension 195/65 R15. Das R15 steht für den Felgendurchmesser (15) in Zoll. Die Reifenbauart ist R = radial. Das Querschnittsverhältnis der Sommerreifen ist 55. Die 195 steht für die Breite der Reifen, die in Millimetern angegeben ist.

Radial-Sommerreifen oder Diagonalreifen?
Ist bei der Reifendimension das R angegeben, benötigt das Auto Radialreifen. Diagnonalreifen gibt es für herkömmliche Fahrzeuge nur im Bereich der Lastentransporte. Dies ist dann aber so im Fahrzeugbrief angegeben. Generell ist bei Reifen wichtig, dies gilt für Sommerreifen wie Winterreifen, dass nur die Reifen aufgesetzt werden können, die im Fahrzeugschein vorgesehen sind. Sollen andere Reifen aufgezogen werden, sollten Sie sich unbedingt erkundigen, ob dies gegebenenfalls im Fahrzeugschein nachgetragen werden muss.

Auf Reifentests achten
Es ist zu empfehlen, auf die Reifentests der unabhängigen Tester zu achten. Dort zeigt sich häufig, dass Billigreifen, z.B. aus China, in den Tests häufig durchfallen. Die Sicherheit sollte aber beim Kauf eines Reifen auf jeden Fall vorgehen, noch vor dem Preis. Die Reifentests von Stiftung Warentest oder der verschiedenen Autoclubs sind deshalb sehr empfehlenswert zu lesen, bevor Sie sich auf den Weg machen, sich neue Sommerreifen zuzulegen.
Der Kauf gebrauchter Sommerreifen
Es gibt auch die Möglichkeit, gebrauchte Reifen zu kaufen. Hier ist aber unbedingt auf die Profiltiefe zu achten, und auf die Materialzusammensetzung der Reifen. Der Gesetzgeber hat eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern vorgeschrieben. Danach dürften Sommerreifen nicht mehr gefahren werden. Wer ein Auto mit Reifen fährt, deren Profiltiefe niedriger ist, begeht einen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung, und kann belangt werden. Passiert dann noch ein Unfall, kann es sein, dass die Kfz-Versicherung Sie als Fahrzeughalter in Regress nimmt, und einen Teil des Schadens auf Sie umwälzt. Experten ist diese Mindestprofiltiefe zu niedrig. Sie empfehlen, eine Mindestprofiltiefe von 2-2,5 Millimetern, und den Reifen, wenn er darunterliegt, schnellstmöglich auszutauschen.

Sommerreifen kaufen nach dem eigenen Fahrstil
Jeder Autofahrer hat einen anderen Fahrstil. Darauf sollte auch beim Reifenkauf geachtet werden. Wer viel im Gelände oder auf dem Land unterwegs ist, benötigt ganz andere Sommerreifen als jemand, der sein Auto nur im Stadtverkehr benutzt. Am besten ist es, sich beim Reifenhändler vor dem Kauf zu erkundigen, welche Reifen am besten zum eigenen Fahrstil passen.

Beim Sommerreifenkauf sparen
Auch wenn man wirklich gute Reifen und die Testsieger kauft, kann man trotzdem noch Geld sparen, indem man sich die Zeit nimmt, die Preise der verschiedenen Reifenhändler zu vergleichen. Lohnen kann es sich auch, die Sommerreifen schon frühzeitig im Jahr zu erwerben, und nicht erst dann, wenn alle anderen ihre neuen Sommerreifen kaufen wollen.

Zurück

Unsere Angebote des Monats
Telefon0 22 03 / 96 60 20
FORD KUGA

FORD KUGA 1,5 COOL & CONNECT

KM: 10  EZ: 28.06.2018
Leistung: 110 KW (150 PS)

Kraftstoff: Benzin
Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,2 l/100 km*
CO2-Emissionen kombiniert 164 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse C

22.970,-- EUR inkl. MwSt.

BMW 216 Active Tourer

BMW 216 D ACTIVE TOURER

KM: 50.000   EZ: 17.10.2016
Leistung: 85 KW (116 PS)

Kraftstoff: Diesel
Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,8 l/100km*
CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse A+

15.890,-- EUR inkl. MwSt.

FIAT TIPO KOMBI

FIAT TIPO 1,4 KOMBI

KM: 10  EZ: 28.05.2018
Leistung: 70 KW (95 PS)

Kraftstoff: Benzin
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,7 l/100 km*
CO2-Emissionen kombiniert 132 g/km*
Energie-Effizienzklasse: Energieeffizienzklasse C

11.990,-- EUR inkl. MwSt.

Aktuelle Fahrzeugangebote

Ihr neuer PKW wartet schon auf Sie!

Wählen Sie aus über 4.500 Gebraucht- und Neufahrzeugen Ihr neues Auto.